Seiten

Dolmetscher in Kaliningrad direkt kontaktieren

Dolmetscher in Königsberg

Wollen Sie die westlichste Stadt Russlands - Kaliningrad - besuchen?


Dann brauchen Sie bestimmt einen Dolmetscher, der Ihnen den Kaliningrad-Aufenthalt erheblich bequemer und effektiver macht. Einen passenden Dolmetscher finden sie auf dieser Seite unserer Webpräsentation.


Kaliningrad ist eine der größten Städte Russlands.


Es liegt am Ufer der Ostsee und an der Pregol-Mündung. Die Stadt ist das Zentrum der gleichnamigen Region zwischen Polen und Litauen. Die Region ist eine Halb-Exklave: Eine Art russische Insel innerhalb Europas und mit Zugang zum Meer.

Kaliningrad hat mehr genug historische Sehenswürdigkeiten aus verschiedenen Epochen, um die für die Stadt typischen Kontraste hervorzuheben. Hier befinden sich mehrere Theater und Museen, darunter das einzige Bernsteinmuseum der Welt und das in Russland einzigartige Museum des Weltozeans. Erwähnenswert sind auch atemberaubende Ostsee-Strände der Region.

In Bezug auf die ethnische Zusammensetzung ist Kaliningrad eine typisch russische Stadt. Die Zahl der ständigen Einwohner im Jahr 2016 beträgt rund 460.000, und das sind überwiegend Russen (87%). Allerdings kann man hier auch Vertreter anderer slawischer Völker treffen, zum Beispiel Ukrainer (4%) oder Weißrussen (3,7%).

Die Grundlage der Wirtschaft der Region ist der Maschinenbau, und zwar die Herstellung von Eisenbahnwaggons und Seeschiffen für verschiedene Zwecke, aber auch Autos unter Lizenz weltberühmter Marken („BMW“, „KIA“, „GM“) zusammenbaut sowie Produktion von elektronischen Geräten für Gas- und Ölraffinerien.

Heute wird auch der Entwicklung der Tourismusbranche in Kaliningrad große Aufmerksamkeit gewidmet.